​Autorin

​Werde, was du kannst!
Wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird

​“Werde, was du kannst!” ist kein Ratgeber, wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird, sondern ein Mutmachbuch, das zeigt, dass jeder aus seinen individuellen Fähigkeiten und Talenten etwas Außergewöhnliches machen kann, in alten oder neuen Berufen, mit oder ohne akademische Ausbildung, als digitaler Eingeborener oder digitaler Immigrant, als Handwerker oder IT-Experte, mit Anfang zwanzig oder auch in der Mitte des Lebens.

​Aus eigener Kraft!
Wie man mit seinen Ideen neue Märkte erschließt

​„Werde, was du kannst!“ ermutigt, die eigenen Fähigkeiten zu nutzen, um Ideen unternehmerisch erfolgreich umzusetzen. 21 Kurzporträts zeigen Menschen, die aus eigener Kraft ungewöhnliche Unternehmen aufgebaut haben. Erst- und Seriengründer, Aus- und Umsteiger, Querdenker und Abenteurer des Selbst. Vom Marketingmanager zum Transformationstherapeuten, vom Juristen zum Parfumeur, vom Dirigenten zum Qigong-Meister, vom Mechaniker zum Lodge-Betreiber, vom Bankdirektor zum Internetunternehmer. Es geht um mutige Schritte und neue Trends, die Leben und Arbeit verändern. Im Zentrum steht: Wie man durch einen Perspektivenwechsel das Beste aus seinen Fähigkeiten, Kenntnissen und Talenten macht.

  • 21 ungewöhnliche Unternehmer und ihre Erfolgsgeheimnisse
    Wollen Sie Ihre Potentiale entfalten anstatt im Standby Modus zu verharren?
  • ​9 Trends und die Chancen unserer Zeit
    9 Trends und die Chancen unserer Zeit
    Wollen Sie sich beruflich verändern und Glasdecken lieber von oben betrachten?
  • ​3 Gründe für ein selbstbestimmtes Leben
    3 Gründe für ein selbstbestimmtes Leben
    Spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre Stelle aufzugeben, um etwas Neues zu wagen?

​Pressestimmen

profile-pic
ChangeX
profile-pic
FAZ
profile-pic
Huffington Post
profile-pic
Impulse
profile-pic
Startbox

„Eine kurzweilige, mitreißende Porträtsammlung, die zeigt, dass außergewöhnliche Karrieren nicht immer geradlinig verlaufen müssen.“

„Jenseits klassischer Wege. Ein Buch über ungewöhnliche Unternehmer.“​

„Exzellente Ideen für den Einstieg in die Selbständigkeit. Viele Angestellte schleppen sich täglich ins Büro mit dem nagenden Wunsch, endlich das eigene Ding zu machen. Wäre doch nur die Idee von der ersehnten Selbstständigkeit nicht so verwegen, so riskant oder finanziell aussichtlos. Allen, die sich bei solchen Zweifeln wiedererkennen, ist das Buch ‚Werde, was du kannst‘ von Kerstin Gernig gewidmet: Menschen, die ‚neue Wege suchen, die sich von ungewöhnlichen Menschen inspirieren lassen, die mehr Angst vor Routinen als vor dem Scheitern haben.“

„Aus zwei zentralen Impulsen heraus komme es zu Veränderungen, ist die Buchautorin Kerstin Gernig überzeugt‚ aus Leidensdruck und Leidenschaft.“


„Viele sollten dieses Buch lesen, weil unsere Gesellschaft in naher Zukunft kaum noch ausreichend ‚fertige‘ Arbeitsplätze zur Verfügung stellt. Das heißt, viele müssen sich selbst erfinden und ihren eigenen Arbeitsplatz schaffen, wenn sie so etwas wie Karriere wollen.“

Aus eigener Kraft!
Wie man mit seinen Ideen neue Märkte erschließt
Werde, was du kannst!
Wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird