Energie für High Performer

Gehörst du zu den High Performern unserer Zeit? Leistest du viel und hast du manchmal den Eindruck, am Limit zu sein? Fragst du dich bei Aufforderungen wie „Mach weniger - entspann dich - lass mal fünfe gerade sein - nimm dir Zeit - kümmere dich mehr um dich - trage dir Auszeiten in deinen Kalender ein - etc.“ woher du die Zeit nehmen sollst, wenn nicht stehlen? Dann habe ich heute eine gute Nachricht für dich.

Ich selbst gehöre zu den High Performern unserer Zeit. Das sage als reine Feststellung. Denn ich habe mich der Digitalisierung radikal gestellt. Und wer mit der Digitalisierung Schritt halten will, muss erst einmal relativ viel Zeit investieren, um die Digitalisierung on top zu seiner analogen Arbeit aufzubauen und das braucht Zeit. Gewiss, wir machen das alles, in der Hoffnung, dadurch eines Tages Zeit zu gewinnen. Und wenn wir da angekommen sind, dann tragen wir auch Priority Time mit uns selbst in den Kalender ein.

Da ich einen schweren Burnout hatte, weiß ich, dass ich gefährdet bin und auf mich aufpassen muss. Aber ich liebe meine Arbeit, habe meine Berufung gefunden und darf mit großartigen Menschen zusammenarbeiten. Ich weiß auch, dass ich mir den Wecker stellen muss, um Pausen zu machen, während andere den Wecker stellen, um wach zu werden. Und deshalb weiß ich auch, dass ich alle Quellen nutzen muss, die ich nutzen kann, um meine Ressourcen zu stärken, meine Energie im Fluss zu halten und meine Reserven regelmäßig aufzufüllen. Dafür achte ich auf vieles in meinem Leben: ich ernähre mich gesund (regelmäßig, viel Obst und Gemüse, Nahrungsergänzungsmittel, ausreichend Wasser täglich etc.), ich treibe Sport in Maßen (Yoga, Joggen, Fahrrad fahren, schwimmen, Spaziergänge, Wandern …) und ich nutze den Bemer.

Was leistet der Bemer für High Performer?

Der Bemer ist eine Matte, auf der man täglich zwei Mal acht Minuten liegen sollte. Ich liege für meine Morgenmeditation acht Minuten auf dem Bemer und acht Minuten vor dem Einschlafen. Da die Bemermatte auf meiner Matratze liegt, ist das mit keinem Aufwand verbunden. Der Bemer regt die Zirkulation der Mikrokapillare an, d.h. der Durchblutung der kleinsten Blutgefäße, was nachweislich zu einer besseren Zirkulation des Blutes beiträgt und damit zur Regeneration, Prävention, Fitness und Entspannung. Anstatt als Raubbau an deinem Körper zu betreiben und deine Ressourcen zu verausgabe, nutze diese modernste Technik für eine gesunde Mikrozirkulation, damit du im Gleichgewicht bleibst.

Patienten mit chronischen Schmerzen, die von der “Schulmedizin” mit ihren Leiden nach jahrelanger Medikation aufgegeben wurden, konnten nach der Anwendung eines Bemergerätes messbare Linderung ihrer Symptome erleben, zum Beispiel bei Fibromyalgie, bei Bandscheibenvorfällen oder auch bei Arthrose. Ich gehöre glücklicherweise nicht zu den Schmerzpatienten, sondern nutze den Bemer zur Prophylaxe und Leistungssteigerung. Der Bemer fördert Entspannung und Stressabbau, erhöht die Endorphin-Ausschüttung und wirkt dadurch schmerzlindernd, erhöht den Energielevel, stärkt Knochen und beugt Osteoporose vor, verbessert das Immunsystem, verkürzt die Regenerationszeit nach Sport und steigert insgesamt die Performance, also die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Spannend finde ich, dass der Bemer sogar Teil der NASA-Forschung ist.

Wie ist deine aktuelle Leistungsfähigkeit?

Ich trinke keinen Kaffee und bin den ganzen Tag wach. Ich schlafe 5-6 Stunden und bin den ganzen Tag leistungsfähig.

  • Wie körperlich fit und geistig leistungsfähig fühlst du dich?
  • Wie hoch ist deine Stressbelastung?
  • Wie gut ist dein Immunsystem?
  • Wie gut ist deine Regenerationsfähigkeit?
  • Wie belastbar bist du?

Wenn du zu den High Performern zählst, nutze den Bemer, ein zertifiziertes Medizingerät, das Impulse sendet und ein magnetisches Feld erzeugt, um die Muskelzellen in den Gefäßwänden der Mikrogefäße zur Kontraktion zu stimulieren, so dass mehr Blut ins Kapillargebiet gepumpt wird. Erlebe einfach, wie dein Wohlbefinden und deine Leistungsfähigkeit zunehmen. Gesundheit ist unser kostbarstes Gut. Doch das realisieren wir meist erst, wenn sie angegriffen ist. Insofern tue etwas, bevor es zu spät ist.

Wenn du mehr erfahren möchtest, komme zu einer meiner nächsten Informationsabende, die ich gemeinsam mit dem Physiotherapeuten Ralf Heidler veranstalte, der dich in die medizinische Wirkung des Bemer einführen wird. Die Abende sind kostenfrei, aber nicht umsonst. Die Termine erfährst du über meine Inspirationen, die du hier abonnieren kannst. 

Bemer Partnerseite

Hier kannst du dich über die Funktionsweise des Bemer ausführlich auf meiner Bemer-Partnerseite informieren.

Dr. Kerstin Gernig hat 4,93 von 5 Sternen |454 454 Bewertungen auf ProvenExpert.com